Dr. Markus Weber

Lachen ist die beste Medizin. Zu diesem Schluss kommt auch der Kabarettist Dr. Markus Weber. Im Alltag Apotheker, ist er neben der Pharmazie äußerst vielseitig künstlerisch aktiv: er besuchte die Schauspielschule Irene Haller und erhielt Gesangs und Steppunterricht und ist Mitglied des Magischen Zirkels.

In seinen Lesungen begeistert er die Zuhörer mit der hohen Kunst der lebendigen Rezitation. Mit geistreichen Zaubereien unterhält er auf höchstem Niveau: man lacht und staunt und wird dabei bestens unterhalten. Und deutsche Chansons aus den dreißiger Jahren präsentiert er ebenso charmant, wie er die Grande Dame der Kurpfälzer Fastnacht spielt, das herrlich schrullige Fräulein Baumann.

In seinen Soloauftritten als Kabarettist -er war Mitbegründer der Kabarettgruppe „Die Spitzklicker“ – weiß er einiges über das Verhältnis der Pfälzer zu ihren rechtsrheinischen Brüdern, den Kurpfälzern zu berichten. In seinen (Kur)Pfälzischen Kabarettprogrammen „Hiwwe un Driwwe“ und „Iwwerleije se mol“analysiert er geistreich die Geschichte und Mentalität der beiden Nachbarn und plädiert dafür, dass der Rhein keine Grenze mehr sein darf.

Dr. Markus Weber ist ein Kurpfälzer Lokalrevolutionär, dessen schärfste Waffe das Lachen ist.