Der Vorleser

Die hohe Kunst der Rezitation macht Gedichte und Prosa zu einem literarischen Genuss. Es ist die Sprache, die die Texte lebendig werden lässt und die Zuhörer fasziniert und begeistert.
„Ausdruck beherrscht er vollkommen, wird mit Leib und Seele zu Schillers Tyrannen oder Goethes Zauberlehrling. Seine Augen leuchten.“ Ob Weinlese oder Balladenabende, Märchen für Erwachsene oder Lesungen zur Weihnachtszeit, das geschriebene Wort wird lebendig und greifbar. Der Vorleser nimmt den Zuhörer mit in die Welt, die er in den Zeilen sieht. Mal nachdenklich, mal heiter.